DE EN
Projekt Detail
2 HIV-Tests für schwangere Frauen in Tanzania
Babys schützen. Während der Schwangerschaft, der Geburt oder durch das Stillen infiziert sich beinahe jedes zweite Kind einer HIV-positiven Mutter. Ein HIV infiziertes Baby braucht sein Leben lang Medikamente. Ohne diese stirbt es in den ersten zwei Jahren an Aids. Wirksame Medikamente senken das Risiko einer Ansteckung des Babys auf unter 2 Prozent. Im Lugala-Spital in Tanzania werden schwangere Frauen auf HIV getestet und mit Medikamenten behandelt, um so ihr Baby zu schützen. Dies ist ein Projekt von SolidarMed.



  • Bild Schwangere_Konsultation_Hintergrundbild_1980x1080.jpg
  • Bild Schwangere HIV_1.JPG
  • Bild Schwangere_Test.jpg