DE EN
Projekt Detail
Eine Stunde wert-voller Tierschutz-Unterricht für 25 SchülerInnen
Tierschutz-Unterricht in Österreich. "Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten, ist ebenso wichtig für das Kind wie für die Raupe" - Bradley Miller. 
Durch Tierschutzunterricht wird Wissen, Bewusstsein und Empathie gefördert. Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Erwachsenen von morgen, sie sind auch Multiplikatoren. Erzählst du es einem Kind, erfährt es die ganze Familie. Von einem verantwortungsbewussten Umgang gegenüber aller Lebewesen, profitiert die gesamte Gesellschaft  - denn Tierschutz bedeutet auch Menschen- und Umweltschutz.
 
  • Bild BORG_1_Hintergrundbild_1980x1080.jpg
  • Bild Ökologischer Tag Carlbergergasse.jpg
  •